FOREIGN LAUNGUAGE PRESS

GERMAN:

Berlin Jazz Festival Press:

"Die Frage, was wir von Visionaeren wie Alfred Lion und Francis Wolf für
kommende Zeiten lernen koennen, ist ein wenig auf der Strecke geblieben.
Dabei gab es vielversprechende Vorstoesse in diese Richtung. Zum Beispiel
die israelische Posaunistin Reut Regev, die Entdeckung des JazzFests
schlechthin. Mit rotem Kleidchen und wallendem schwarzen Haar wirkte sie
wie eine Mischung aus Rotkaeppchen und Schneewittchen, doch kaum stieß sie
in ihr Horn, reichten sich boese Königin und Wolf in der zarten Erscheinung
die Hand. Mit unfassbarem Druck feuerte sie ihre Breitseiten aus Funk,
Bluesrock und Electric Jazz ab, und als hätte sie selbst nicht schon genug
Power, verstaerkte sie ihre Band noch mit dem Free Funk-Gitarristen
Jean-Paul Bourelly. Das war urbaner Jazz aus dem Hier und Jetzt, der mit
einer knappen Version von Monks "Bemsha Swing" verschmitzt der
Vergangenheit zublinzelte, um sogleich mit aller Entschlossenheit die
Zukunft zu schultern."

Frankfurter Randschau, Wolf Kampman

Goettingen Jazz Festival Press:

Faktor Magazine

Goettinger Tageblatt - Israelische Posaunistin eröffnet Jazzfestival

Goettinger Tageblatt - Großartige Grenzenlosigkeit der Avantgarde

Serbian:

This is R*time CD review

Hebrew:

מבטיח נשמע העתיד

Ha'aretz - Recommended shows

 

   

 

 

All rights reserved . All background photos by Carsten Fleck